wellcome in der Presse - Unsere Pressemitteilungen



Wellcome erhält Auszeichnung für selbstbewusstes Engagement


Bürgerstiftung honoriert das STERNSCHNUPPEN-Projekt mit 3.000 EUR


Vellmar/Kassel, 14.01.15 – Ausgezeichnete Arbeit! So entschied die Bürgerstiftung für die Stadt und den Landkreis Kassel über das Projekt wellcome der STERNSCHNUPPE in Vellmar. Anlässlich des Stiftertags nahm das wellcome-Team den mit 3.000 EUR dotierten Preis für selbstbewusstes Engagement mit Freude entgegen.

„Das ist eine tolle Bestätigung für unser Projekt und motiviert uns und unsere wellcome-Engel mit unserer ehrenamtlichen Arbeit weiterzumachen“, resümiert Marga Stietz Krüger, Leiterin der STERNSCHNUPPE. Da das Nachbarschaftsprojekt fast vollständig über Spendengelder finanziert wird, freuen wir uns umso mehr über diese Unterstützung“, ergänzt die wellcome-Koordinatorin aus Vellmar Maria Petri.


Preisverleihung in feierlichem Ambiente

Das Projekt wellcome hat sich unter 57 Bewerbungen durchgesetzt und teilt sich den mit insgesamt 6.000 dotierten Preis mit dem „Frauentreff Brückenhof“.
Die Preisverleihung fand anlässlich des Stiftertags in der Kundenhalle der Kasseler Sparkasse statt. 300 Interessierte informierten sich über die Stiftungsarbeit. Programmhöhepunkt war u.a. der Gastvortrag von Prof. Dr. Rita Süssmuth, Präsidentin des Deutschen Bundestages a.D. und Preisvergeberin an diesem Abend.


Bilderklärung
Prof. Dr. Rita Süssmuth überreicht den Preis der Bürgerstiftung für selbstbewusstes Engagement. Es freuen sich für das wellcome-Team der STERNSCHNUPPE (v.l.n.r.)
Marga Stietz-Krüger, Maria-Petri und Pfarrer Matthias Risch.

Pressemitteilung als pdf
150114_pm_wellcome_preis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 210.9 KB
Bild als jpg
150114_welcome_preis.jpg
JPG Bild 2.0 MB